Das war die „Corona-Hallensaison“

Die heurige Leichtathletik-Hallensaison war, wie das ganze Leben, stark von der Corona-Pandemie geprägt.
Für die Nachwuchsgruppen ist seit Ende Oktober kein Trainingsbetrieb mehr möglich und auch für die Leistungssportler in unserem Verein hat sich viel geändert.
Das Training ist nur mehr in Kleingruppen (2-3 Personen) möglich. Einige Athleten/innen fielen leider in ein Motivationsloch, da vielen die Perspektive auf Wettkämpfe sowie der soziale Zusammenhalt in der Gruppe fehlte.
Umso erfreulicher, dass trotz der Krise 3 Athleten/innen von der Sportunion Pottenstein in der kurzen Hallensaison bei den Staatsmeisterschaften antreten durften. Dieses Jahr gab es auf Grund der strengen Bestimmungen nur eine Meisterschaft der allgemeinen Klasse und zusätzlich wurde das Teilnehmerfeld auf 8 Personen/Disziplin eingeschränkt.
Unsere drei Vertreter waren Barbara Hollinger (3000m Bahngehen), Oliver Latzelsberger (Stabhochsprung) und Aleksander Zivanic (Dreisprung).

ÖM-Bahngehen, 13.2.2021 (Kornspitzhalle/Linz )

Barbara hatte eigentlich nicht mit einem Wettkampf in der Hallensaison gerechnet und bereitete sich relativ kurzfristig mit ihrem Trainer Alexander Maier auf die Meisterschaft vor. Bei den Mehrkampfmeisterschaften Mitte Februar wurden die Geher-Meisterschaften integriert. Rechtzeitig wieder fit, wurde Barbara ihrer Rolle als Medaillenanwärterin gerecht und durfte sich erneut zur Vizestaatsmeisterin küren.

ÖM-allgemeine Klasse, 21./22.2.2021 (Tips Arena/Linz)

Der Krise trotzend, nutzte Oliver die Zeit um intensiv zu trainieren und an vielen technischen Bereichen zu arbeiten. Oliver konnte aus noch etwas verkürztem Anlauf eine neue indoor pB (4,75m) aufstellen und wurde mit dem tollen 4. Platz belohnt. Die Meisterschaft wurde aus dem vollen Training absolviert. Drei Tage nach dem Wettkampf stand für Oliver und seinem Vater/Trainer schon wieder ein Stabhochsprungtraining am Plan.

In einem längeren Motivationsloch war auch Aleks, er war fast 2,5 Monaten bei keinem Training. Sein Trainer Martin Latzelsberger konnte ihn aber motivieren die Chance an den Staatsmeisterschaften teilzunehmen zu ergreifen. Aleks hatte nur 4 Wochen Zeit den Trainingsverlust etwas zu kompensieren. Nach 2-3 Absagenvon Athleten zum Qualifikationsschluß rutschte Aleks am letzten Drücker noch in die Top 8. Mit Platz 7 und seinem drittbestem Ergebnis bei einem Wettkampf war er sehr zufrieden.

Das könnte dich auch interessieren...

Indoor Kids Cup 2021/22

1 neuer Veranstalter = 4 Veranstalter 1 neuer Termin = 6 Termine Absage 1. + 2.Station (20.11. + 05.12.2021) vom Indoor Kids Cup! Die Sportunion Pottenstein veranstaltet seit 2008 Hallenwettkämpfe für Kinder. In der Saison 2017/18 wurde mit dem HSV Kaisersteinbruch Bruck ein Partner gefunden und das Wettkampfformat auf 4 Stationen erweitert. 2019/20 konnte ULC

Hüttenwochenende im Naturfreundehaus Knofeleben

Nach einjähriger Pause durfte die Saison heuer wieder mit einem Wochenende am Berg ausklingen. Die erstaunlich große Gruppe, mit Athletinnen und Athleten jeden Alters, nahm am 9.10.2021 den ca. 2,5-stündigen Aufstieg von Payerbach auf die Knofeleben in Angriff. Nach einer kleinen Stärkung ging es für Groß und Klein zu einer lustigen Rätselrally und einem Schätzwettkampf.

Öst. U20 Meisterschaften Linz

In der neu erbauten Oberbank Arena in Linz fanden von 18.-19.09.2021 die Österreichischen Meisterschaften der Alterslassen U16 und U20 statt. Aleksandar Zivanic eröffnete das Meisterschaftswochenende am Samstag mit dem Diskuswurf der MU20. Mit seinem ersten Wurf konnte er seine bisherige Bestmarke um fast zwei Meter auf eine Weite von 37,04m steigern. Damit sicherte er sich

Vorschau 2021?!

Was erwartet uns heuer noch?! Trotz Coronakrise sind wir schon wieder voll in Planung und wollen auch heuer wieder einige Highlights anbieten und durchführen. 5.6.2021 – die Union Pottenstein ist Veranstalter der österr. Gehermeisterschaft 2.8.-13.8.2021 – Feriencamp für Kinder 11.9.2021  – Leichtathletik Herbstmeeting  

CORONA INFOS!!!!

Liebe Sportfreunde! Es wird leider voraussichtlich bis Ende unseres normalen Kursprogrammes (Ende April) kein Indoorsport für den Breiten- und Gesundheitssport möglich sein. Für Kurse die wir bei einer erneuten Öffnung eventuell auf unserem Sportplatz weiterführend anbieten, werden wir euch extra informieren. Die Leichtathletiksparte wird fix ihren Betrieb wieder in vollen Umfang aufnehmen, sobald dies gesetzlich